17 August 2015

Comments

Off
 August 17, 2015
 Off
Category Forschung

Als technisches, forschungsorientiertes Unternehmen mit internationaler Ausrichtung arbeitet UIZ kontinuierlich an neuen Projekten in Bereichen der Geoinformatik, des Wasserressourcen-Managements, der IT-Lösungen sowie der Ausbildung und BPO-Dienstleistungen. Bereits erfolgreich abgeschlossene UIZ-Forschungsprojekte sind z.B. Auswirkungen der Industrialisierung und Urbanisierung auf das Grundwasser in Bareilly Bezirk, Uttar Pradesh, Indien und auch Kohlesequestrierung im Gemeindewald von Kathmandu, Nepal. Weitere abgeschlossene oder auch aktuell laufende Forschungs- und Entwicklungsprojekte finden Sie auf unserer Homepage uizentrum.de.

Dieser Bericht thematisiert zwei erfolgreich abgeschlossene Forschungsprojekte zweier UIZ Mitglieder. Zum einen das EMAIV-Forschungsprojekt von Roman Popov, welches, um genauer zu sein, eine von UIZ entwickelte WebGIS-Anwendung für die Überwachung, Analyse und Visualisierung von Umweltdaten im Internet ist und zum anderen das Forschungsprojekt zur Landnutzungsplanung, welches von Thijs Bongers erfolgreich abgeschlossen wurde.

Der Projektleiter des EMAIV-Forschungsprojektes war Roman Popov. Das mittlerweile erfolgreich realisierte Ziel des Projekts war die Entwicklung eines WebGIS für Nepal. Es beinhaltet eine Visualisierungs- und eine Analysekomponente, sowie eine Komponente zum Hochladen neuer Daten durch den Benutzer. Roman hat sich hauptsächlich mit der Visualisierungskomponente (Webbrowser-Anwendung zur Visualisierung von Umweltdaten) beschäftigt.

Der Projektleiter des zweiten Forschungsprojektes war Thijs Bongers. Er setzte sich hauptsächlich mit einer optimalen Landnutzungsplanung auseinander, um die Wasserverfügbarkeit zu verbessern und so die Existenzgrundlage basierend auf Ökosystemdienstleistungen in der Chitwan Annapurna Landschaft (CHAL) aufrechzuerhalten.

Beide UIZ-Forschungsprojekte wurden erfolgreich von beiden Projektleitern abgeschlossen.

Comments are closed.