Fernerkundungsdienste für die Kartografie von Wasserressourcen

Fernerkundungsdienste für die Kartografie von Wasserressourcen

Fernerkundungsdienste ermöglichten die Kartierung, Untersuchung, Überwachung und das Management von Wasserressourcen. Des Weiteren ermöglichten sie die Überwachung der Wasserwirtschaft, welche den Wasserschutz förderte. In den letzten vier Jahrzehnten ist die Kartierung von Wasserressourcen zu einer wichtigen Methode zur Informationserhebung, Visualisierung und Management herangewachsen. Aufgrund der Verfügbarkeit von räumlich sehr hochauflösenden Satelliten haben sich die Einsatzmöglichkeiten in den letzten Jahren vervielfacht.

UIZ bietet Einsatzmöglichkeiten für Fernerkundungsdienste und GIS im Wasserwirtschaftbereich, vor allem in den folgenden Einsatzgebieten:

  1. Wasser-Informationssystem
  2. Automatische Extraktion von Gewässern
  3. Kartierung von Gletscherseen & Gewässern
  4. Bewertung der Bewässerungsinfrastruktur
  5. Schneeschmelzabfluss; Prognosen für Wassereinzugsgebiete
  6. Hochwasservorhersage in Echtzeit und Modellierung von Überschwemmungen

 

Ground truthing for water resource monitoring

        Ground truthing for water resource monitoring