Forstwirtschaftliche Kartierung

Fernerkundung für forstliche Kartierungen


Die forstwirtschaftliche Fernerkundung wird von Regierungs- und Wirtschaftsbehörden oft gefordert, um Wertbewertungen für Zertifizierungen und Finanzierungen, Politikempfehlungen und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften durchzuführen. Die UIZ stellt Ihnen Ihre eigenen aktuellen Karten mit Ihrem eigenen Maßstab in den Bereichen Forstwirtschaft, Gewässermanagement, Desertifikationsbekämpfung, Biodiversitätsmanagement, Umweltüberwachung und -bewertung sowie viele andere Dienstleistungen zur Verfügung.

Häufig sind die bei den privaten und staatlichen Stellen verfügbaren Walddeckendaten und Karten zu alt, um zuverlässig zu sein. Die Fernerkundungsprofis der UIZ können Ihnen helfen, Ihre eigenen aktuellen Karten mit Ihrem eigenen gewünschten Maßstab zu erstellen. Die UIZ nutzt Fernerkundungstechnologien in den Bereichen Forstwirtschaft, Wassereinzugsgebietsmanagement, Desertifikationsbekämpfung, Biodiversitätsmanagement, Waldüberwachung und -bewertung sowie viele andere Dienstleistungen.

Fernerkundung von Forstanwendungen, die bei der UIZ angeboten werden, einschließlich:

      1. Informationsportale für Geodaten im Wald
      2. Klassifizierung der Artenstufen und Kartierung der Biodiversität in der Forstwirtschaft
      3. Erkennung von Veränderungen in der Waldfläche
      4. Identifizierung von Standorten für die Ökorestaurierung
      5. Forstwirtschaftliche Kartierung von Plantagen und zonale Kartierung
      6. Ortho-Rektifizierung, Trübungsbeseitigung, NDVI, Entwaldung, Forstwirtschaft und Brandkartierung, etc.