Überwachung der Wasserkraft

Überwachung der Wasserkraft an der UIZ

Wasserkraft ist die Nutzung der Strömung eines Wassers zur Stromerzeugung, meist mit einem Speicher, der ein riesiges Volumen speichert, und einer Turbine, die sich mit dem Druck des Wassers dreht. Die Wasserkraft wird als erneuerbare Energie am häufigsten auf der Welt genutzt. Hydropwer produziert fast 16,5% der weltweiten elektrischen Energie. Andere erneuerbare Energien decken etwa 5,2 % der gesamten im Jahr 2012 erzeugten Energie ab. Heutzutage wollen immer mehr Länder diese saubere Energie nutzen, um ihren wachsenden Energiebedarf zu decken, insbesondere in dem Entwicklungsland, in dem der Bau von Dämmen schnell voranschreitet. Als Beispiel: Der Drei-Schluchten-Staudamm in China produziert Energieäquivalente von 3 Kernkraftwerken oder anderen Projekten im Bau. Der Umweltaspekt dieser Energie ist auch die Forderung, die Verschmutzung durch Kohlekraftwerke und andere fossile Brennstoffe zu reduzieren.

Wasserkraftüberwachung?

Das Wasserkraftüberwachungsanlage ist ein wichtiges Thema, vor allem in Anbetracht der ökologischen Herausforderungen, des sozioökonomischen Umfelds und der Anzahl der Menschen, die an dem Wasserkraftwerk arbeiten und Geld bei einem Projekt sparen, das viel Investition erfordert. Es geht jedoch nicht nur um den Faktor, die Auswirkungen der Wasserkraft auf die Umwelt sind nicht unerheblich und noch wichtiger als für eine erneuerbare Energie erwartet.

Was sind die Ziele der Wasserkraftüberwachung?

Unter der Umweltüberwachung der Wasserkraft versteht man die Prozesse und Tätigkeiten, die zur Charakterisierung und Überwachung der Umweltqualität in Bezug auf die installierte Wasserkraft erforderlich sind. Dazu gehört die Erfassung verschiedener Parameter der Anlage mit verschiedenen Sensoren, um drohende Schäden oder Gefahren zu erkennen, die Wartung zu organisieren oder die


einwandfreie Funktion zu optimieren. Viele Dinge werden durch das Vorhandensein eines Damms beeinflusst, wie z.B. Pflanzen, Wasserqualität oder sogar Grundwasser um das Projekt herum. Um dauerhafte Schäden zu vermeiden, sind daher rund um das Wasserkraftwerk mehrere Sensoren angebracht, die alle Parameter überwachen.

What kind of methods and monitors?

UIZ integrate various methods to monitor hydropower plant and associated area in the project together with installing sensors to strategically places where data could help to retrieved the environmental impact of the project.

Welche Art von Methoden und Monitoren?

Die UIZ integriert verschiedene Methoden zur Überwachung von Wasserkraftwerken und zugehörigen Bereichen im Projekt sowie die Installation von Sensoren an strategisch wichtigen Orten, an denen Daten dazu beitragen können, die Umweltauswirkungen des Projekts zu ermitteln.