WebGIS Anwendung zur Erstellung von Lithologs und Profilen für Bohrungen und Aufschlüsse sowie Einrichten einer Datenbank

Project Description

Category
webGIS

WebGIS Anwendung zur Erstellung von Lithologs und  Profilen für Bohrungen und Aufschlüsse sowie Einrichten einer Datenbank

1. Einführung

Das UIZ Berlin ist dabei eine benutzerfreundliche WebGIS Anwendung zur Speicherung und Visualisierung geologischer Daten von Bohrungen und Aufschlüssen zu entwickeln. Das Projekt beginnt erstweilig mit Daten aus Nepal, soll aber später mit weltweiten geologischen Daten erweitert werden.

2. Zielsetzung

Folgende Funktionen der Anwendung sollen erfüllt werden:

  1. Eingabe geologischer Daten von Bohrungen oder Aufschlüssen zur Visualisierung
  2. Speichern sämtlicher Daten in eine Datenbank
  3. Integration der Lithologanwendung in eine WebGIS-Anwendung für weitere Datenanlaysen bzw. Visualisierungen.

 

3. Besondere Merkmale

  1. Die benutzerfreundliche Anwendung zur Eingabe von Daten ist sehr einfach zu bedienen. Als Visualisierung erhält mein ein Standartlitholog. Das Log kann als pdf oder jpg gespeichert werden oder ausgedruckt werden.
  2. Falls gewünscht können die Daten in der UIZ-Datenbank gespeichert werden. Über einen eigenen passwortgeschützten Account kann jederzeit wieder darüber verfügt werden um sie als Log zu visualisieren oder herunter zu laden.
  3. Die gespeicherten Daten werden in eine Webkarte und WebGIS-Anwendung eingebunden um sie für spezifische Datenanalysen, beispielsweise Exploration oder Erstellung geologischer Karten, heranzuziehen. Mit steigender Anzahl von geologischen Daten kann eine immer besserer werdende Präzision der erstellten geologischen Karten oder anderen analytischen Anwendungen erreicht werden. Vor der entgültigen Aufnahme in die Datenbank und deren Veröffentlichung werden die Daten vom UIZ-Team sorgfältig auf ihre Plausibilität geprüft. Dies gewährleistet einen Mindeststandart an Zuverlässigkeit der Datenbank.

 

4. Vorteile

  1. Weltweit erreichbare webbasierte Plattform zur Anlayse und Visualisirung von Geodaten
  2. Keine Kosten zur Unterhaltung einer Datenbank
  3. Zugriff auf weltweite geologische Daten