Webbasierte Datenvisualisierung mittels Web-GIS

Project Description

Client
 HVD - Humanistischer Verband Deutschlands - Berlin-Brandenburg
Date
 October, 2016
Category
webGIS

Eine der größten Aufgaben eines Web-GIS ist die Gestaltung und Visualisierung von Daten auf einer interaktiven Karte. Der entscheidende Vorteil ist, dass mittels WEB-GIS die Daten in einem räumlichen Zusammenhang visualisiert werden und somit für den Endnutzer sehr leicht verständlich und zugänglich gemacht werden.

In dem vorliegenden Projekt wurde für den Humanistischen Verband Deutschlands eine interaktive Übersichtskarte kreiert  auf der Patienten, Freiwillige, Partnerorganisationen, das Hauptzentrum und das interkulturelle Hospiz Dong Ban-Ja zu sehen sind. Die Karte lässt dem Betrachter offen, ob er alle Inhalte sehen möchte oder ob er mittels Mausklick bestimmte Inhalte auswählt, die dann einzig auf der Karte sichtbar sind. Das erlaubt die Darstellung  vieler Daten, ohne das es unübersichtlich wird. Durch das Anklicken eines Icon, Marker auf der Karte springen die jeweiligen Informationen auf. Somit sind die Daten räumlich verortet und tragen Informationen, die durch Anklicken abrufbar sind.

Abfolge des Projekts:

  1. Eingabe der gesammelten Daten in ein GIS und speichern in einer Datenbank
  2. Erstellen einer interaktiven Basemap, die als Grundlage dient
  3. Hinzufügen der gewünschten Inhalte; alle Patienten, alle Freiwillige, Partnerorganisationen, das Hauptzentrum und das interkulturelle Hospiz Dong Ban-Ja. Die unterschiedlichen Inhalte mit verschiedenen Icons, Marker versehren
  4. Anzeigen erstellen, die später auf der interaktiven Karte beim Anklicken der Icons, Marker aufspringen. Dabei können die Anzeigen Bilder, Text und weiteres anzeigen
  5. Die interaktive Karte hochladen und ein Übersichtsmenü erstellen, auf dem der Benutzer auswählen kann welche Inhalte sichtbar sein sollen